Impressum und Datenschutzerklärung

Hier finden Sie alle Angaben zum Internetauftritt des Präventionsprogramms "Jugend will sich-er-leben". Auf dieser Seite finden Sie sowohl das Impressum als auch die Datenschutzhinweise für die Benutzung der Website von "Jugend will sich-er-leben".

Impressum

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Vorsitzende des Vorstandes: Manfred Wirsch, Volker Enkerts
Hauptgeschäftsführer: Dr. Joachim Breuer 

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 288763800 (Zentrale)
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de 

www.dguv.de

Umsatzsteuer-identifikationsnummer: DE 123383489
Vereinsregister-Nummer: VR 751 B beim Amtsgericht Charlottenburg

Federführender Landesverband des Programms "Jugend will sich-er-leben":

Landesverband Mitte

Isaac-Fulda-Allee 18
55124 Mainz
Telefon: 06131 - 802 10482
Fax: 06131 - 802 20482
E-Mail: Heidrun.Weber@bghm.de

Ansprechpartner für das Programm: Christoph Preuße
Verantwortlich für den Inhalt der Website: Ulrich Zilz

 

Projektkoordination

jungvornweg GmbH
Kinder- und Jugendkommunikation

Loschwitzer Straße 13
01309 Dresden
Telefon: 0351 - 65698400
E-Mail: info@jungvornweg.de

Verlagsleitung: Gunter Leinhoss
Redaktionsleitung: Jörg Flachowsky
Projektmanagement: Maria Kroker
Art Director: Maik Wankmüller 

www.jungvornweg.de

 
Technische Umsetzung

portrino GmbH
Maxstraße 10
01067 Dresden 

www.portrino.de 

 

Haftung für Inhalte

Für Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen usw. sowie die Richtigkeit der Eintragungen kann keine Haftung übernommen werden. Insbesondere kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Links erreicht werden. Anbieter sind für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalten zu unterscheiden.

Die Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Webseiten dienen lediglich der Information. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält. Vor dem Einrichten des entsprechenden Verweises sind die Webseiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Der Inhalt der anderen Webseiten kann jederzeit ohne Wissen der Redaktion geändert werden.

Für sämtliche Links auf diesen Seiten gilt: Wir betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserer Homepage aus erreichbaren Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Homepage und die dort angebrachten Links.

Falls auf Seiten verwiesen wird, deren Inhalt Anlass zur Beanstandung gibt, bitten wir um Mitteilung. Die Seitenbetreiber behalten sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung die bereitgestellten Informationen zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen. 

© Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 


Datenschutzerklärung


Diese Erklärung informiert Sie über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Internetseite des Präventionsprogramms „Jugend will sich-er-leben“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung sowie bei der Bestellung von Informationsmaterial.
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Unter personenbezogene Daten (im Folgenden "Daten" genannt) sind Informationen zu verstehen, die einer Person zugeordnet werden können, z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse.
Durch die ab 25.5.2018 geltende EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden u.a. auch Ihre Informationsrechte bei der Verarbeitung personenbezogener Daten gestärkt. Daher haben wir unsere Datenschutzerklärung für Sie angepasst.
Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und zu welchem Zweck wir sie verwenden. Wir haben die technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften zum Datenschutz beachtet werden.
Diese Informationen halten wir im Lichte eines transparenten und fairen Umgangs mit Ihren Daten auch für notwendig, um Ihnen eine realistische Vorstellung unserer Datenverarbeitungsprozesse zu vermitteln, die häufig nur unsichtbar im Hintergrund verlaufen. 


1. Verantwortliche Stelle 

Verantwortliche Stelle für dieses Angebot ist die
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.

Glinkastraße 40
10117 Berlin


Tel.: 030 288763800


Fax: 030 288763808

Mail: info@dguv.de


Unser vollständiges Impressum finden Sie hier. 

 

2. Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@jungvornweg.de

 

Verpflichtung zum Datenschutz

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die an der Arbeit an dieser Webseite beteiligt sind, sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblich gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes verpflichtet.

 

3. Nutzung der JWSL-Website 

Sie können unser gesamtes Online-Angebot in vollem Umfang nutzen, ohne dass wir dazu jegliche personenbezogenen Daten von Ihnen benötigen oder abrufen. Unser Server merkt sich zu rein statistischen Zwecken lediglich technische Merkmale, wie z.B. Datum, Uhrzeit, besuchte Seiten und Provider. Diese Daten sind nicht personenbezogen.

 

4. Server-Logfiles 

Wir erheben durch unserer Server Daten bei Ihrem Besuch unserer Homepage. Diese Daten werden in einem sogenannten Server-Logfile gespeichert und umfassen Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs, Ihren Browser und Ihr Betriebssystem, die Referrer-URL sowie Ihren Internet-Provider.
Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Unsere berechtigten Interessen beruhen auf den Möglichkeiten, die uns Logfiles zur Wartung und zur Fehlerkorrektur unserer IT-Systeme bieten. Darüber hinaus speichern wir Logfiles für einen kurzen Zeitraum, um eine missbräuchliche Nutzung unserer Homepage ermitteln zu können. Sollte dieser Fall tatsächlich eintreten, speichern wir diese Daten solange, bis sie zu Beweiszwecken nicht mehr erforderlich sind. 

 

5. Personenbezogene Daten

Anlässlich von Aktionen (z.B. Gewinnspiel oder Umfragen) können von Ihnen personenbezogene Daten angefragt werden. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten in entsprechende Felder eingeben oder per E-Mail verschicken; wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet unsicher ist und die übertragenen Daten u.U. von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können; eine Haftung bei Missbrauch durch Dritte können wir daher nicht übernehmen.
Ihre persönlichen Daten werden nur für den jeweils genannten Anlass benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

 


6. Google Suchfunktion

Das Suchfeld auf dieser Webseite ("Suchfeld") wird von Google Inc. ("Google") zur Verfügung gestellt. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die Datenschutzbestimmungen von Google (www.google.de/privacy.html) für Ihre Verwendung des Suchfeldes gelten und dass Sie sich durch die Verwendung des Suchfeldes Google gegenüber verpflichten, Ihre persönlichen Daten gemäß der Datenschutzbestimmungen zu verwenden.

 

7. Reichweitenmessung und Cookies

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der auf diesen Webseiten erfolgten Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in andere Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseiten-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:tools.google.com/dlpage/gaoptout


8. Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, den JWSL-Newsletter zu bestellen. 
Für den Versand des Newsletters wird lediglich die eingegebene E-Mail-Adresse erfasst und vertraulich behandelt. 
Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist jederzeit möglich. Dies kann erfolgen durch das Anklicken eines Abmeldungs-Links, der am Ende jedes Newsletters zu finden ist. Eine formlose E-Mail an newsletter@jwsl.de unter Angabe der abzumeldenden E-Mail-Adresse ist ebenfalls möglich. 

Entscheiden Sie sich für  unseren Newsletter, schicken wir eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Wir bitten Sie in dieser Nachricht um eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Damit stellen wir sicher, dass der Inhaber der E-Mail-Adresse tatsächlich die Anmeldung ausgeführt hat (sog. Double-Opt-In). Zugleich erklären Sie uns damit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse zum Empfang des Newsletters. Wir protokollieren Ihre Anmeldung um Ihre Einwilligung nachweisen zu können.
Die Verarbeitung Ihrer Daten beschränkt sich auf die Übermittlung der jeweiligen Ausgaben des Newsletters. Ebenso wenig werten wir die verschiedenen Felder aus oder übermitteln Sie an Dritte. Wir verschicken auch keine Nachrichten werblichen Charakters. Ihre Daten für den Versand der Newsletter speichern wir solange, bis Sie sich von dem Newsletter-Versand abmelden. Die Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert. 
Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung unserer Newsletter liegt in Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Protokollierung Ihrer Anmeldung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, da es in unserem berechtigten Interesse liegt, Ihre Einwilligung nachweisen zu können.

 

9. Google reCaptcha

Zum Schutz vor der missbräuchlichen Verwendung unserer Formulare nutzen wir Google reCAPTCHA (Captcha steht als Akronym für Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart). Dieser Dienst der Google LLC versucht zwischen Menschen und sogenannten Bots zu unterscheiden, die automatische Eingaben vornehmen können. Dazu werden Ihnen verschiedene Bilder gezeigt, deren Inhalte Sie auf verschiedene Art und Weise identifizieren müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die Google LLC erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Die entsprechenden Kontaktdaten können Sie unter 2. finden.

 

10. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie sind von der Datenverarbeitung durch die DGUV und Dritte wie z.B. Google betroffen. Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Rechte zu: 

  • Sie haben ein Recht auf Auskunft hinsichtlich der Daten, die wir über Sie gespeichert haben. 
  • Haben wir unrichtige Daten von Ihnen verarbeitet, können Sie eine Berichtigung dieser Daten verlangen. 
  • Liegen entsprechende Voraussetzungen vor, können Sie verlangen, dass wir Ihre Daten löschen oder die Verarbeitung dieser Daten einschränken.
  • Sie haben auch das Recht, die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten.
  • Verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO, zum Beispiel, weil wir berechtigte Interessen verfolgen, können Sie Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO gegen diese Verarbeitung einlegen.
  • Verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem uns Ihr Widerruf zugeht, bleibt die Verarbeitung rechtmäßig.

Ihre Einwilligung können Sie häufig an den Stellen widerrufen, an der sie erklärt wurden. Beispielsweise finden Sie in unseren Newslettern einen Link zur Abbestellung. Im Zweifel können Sie Ihren Widerspruch oder Ihren Widerruf an folgende Mailadresse schicken:
jwsl@jungvornweg.deWenn Sie der Auffassung sind, dass wir Sie durch Verarbeitung Ihrer Daten in Ihren Rechten verletzt haben, können Sie sich bei jeder Aufsichtsbehörde beschweren. Damit Sie nicht lange suchen müssen, haben wir die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Sie bereitgestellt: 


Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit


Husarenstr. 30, 53117 Bonn 


Tel.: +49 (0)228-997799-0 


Fax: +49 (0)228-997799-5550 


Mail: poststelle@bfdi.bund.de

 

11. Weitere Informationen

Haben Sie weitere Fragen zum Datenschutz, so wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte unter folgenden Kontaktdaten: 
datenschutz@jungvornweg.de