Das Lärm-Quiz

Das Lärm-Quiz besteht aus fünf Fragen zum Thema „Lärmminderung und Gehörschutz“. Das Quiz ist zugleich ein Preisausschreiben. Teilnehmen kann die ganze Klasse. Details zur Teilnahme finden Sie hier. Bitte sammeln Sie ausgefüllte Quizblätter wieder ein und senden Sie diese an die angegebene Adresse. 

Alle Informationen zum Lärm-Quiz

Mitmachen können alle Schüler und Schülerinnen an berufsbildenden Schulen in Deutschland. Die Schülerinnen und Schüler müssen mindestens eine der fünf Unterrichtseinheiten von "Jugend will sich-er-leben" 2016/17 erfolgreich umgesetzt haben. Jede/r Teilnehmer/in darf nur ein ausgefülltes Quizblatt einreichen.

Das Quiz kann in jede Unterrichtseinheit von JWSL eingebunden werden. Die Teilnehmer/innen beantworten im Unterricht die fünf Quizfragen zum Thema „Lärmprävention und Gehörschutz“. Die ausgefüllten Quiz-Blätter werden gesammelt durch die Lehrkräfte an die Adresse des zuständigen Landesverbandes geschickt.

Jeder Landesverband bestimmt die Gewinner dieses Preisauschreibens per Losverfahren. Außerdem werden die Schulen mit den höchsten Beteiligungsquoten mit einem Preisgeld ausgezeichnet. Die Gewinner/innen werden von den jeweiligen Landesverbänden mit attraktiven Geldpreisen ausgezeichnet. Der Einsendeschluss für das Lärm-Quiz ist der 28. Februar 2017, 23. 59 Uhr.

Einreichung

Das Quiz kann in jede Unterrichtseinheit von JWSL eingebunden werden. Die Teilnehmer/innen beantworten im Unterricht die fünf Quizfragen zum Thema „Lärmprävention und Gehörschutz“. Die ausgefüllten Quiz-Blätter werden gesammelt durch die Lehrkräfte an die Adresse des zuständigen Landesverbandes geschickt.

Mit der Einsendung der Quizblätter ist der von der Lehrperson ausgefüllte Schul- bzw. Klassenmeldebogen mit einzureichen. Die Meldebögen können auf dieser Seite für den entsprechenden Landesverband herunter geladen werden. Die zuständigen Landesverbände für die einzelnen Bundesländer sind hier aufgelistet.

Meldebogen zur Einreichung des Lärm-Quizzes