Skip to main content

Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die aktuell unter www.jwsl.de erreichbare Internetseite der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e. V. (DGUV). Die DGUV arbeitet intensiv daran,www.jwsl.de barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlage sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Der BITV-Selbsttest vom 14.09.2020 ist Grundlage der Erklärung zur Barrierefreiheit.

Nicht barrierefreie Inhalte 

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind entgegen den nationalen Rechtsvorschriften nicht barrierefrei:

  • einige PDF-Dokumente/Downloads, die auf jwsl.de online abrufbar sind. In Zukunft sollen diese nach und nach durch eine barrierefreie Version ersetzt werden.
  • einige Videos von jwsl.de sind momentan noch ohne Volltext-Alternative. Aus dem aktuellen Programmjahr stehen für den Unterrichtsfilm und die Animationsfilme Volltext-Alternativen zur Verfügung. Auf der Unterseite Deutsche Gebärdensprache werden Videos aus dem aktuellen Unterrichtsfilm in deutscher Gebärdensprache (DGS) angeboten. Eine Vollständigkeit der Volltext-Alternativen für alle Videos wird angestrebt.

Für die Anwendungen gelten zusätzlich u. a. noch die nachstehend aufgeführten Sachverhalte, die entgegen den nationalen Rechtsvorschriften noch nicht barrierefrei sind:

  • Einige Bilder und Grafiken haben keine Alternativtexte.
  • Einige graphische Buttons oder Links sind nicht mit Alternativtexten hinterlegt.
  • Einige Funktionen werden von Screen Readern nicht vorgelesen.
  • Einige Bedienelemente sind noch nicht vollumfänglich mittels Tastatur nutzbar.

Diese Erklärung wurde am 23. September 2020 erstellt.

 

RÜCKMELDUNG UND KONTAKT
Sie möchten auf noch bestehende Barrieren bei der Nutzung der Internetseite von Jugend will sich-er-leben hinweisen oder Informationen zum Thema digitale Barrierefreiheit erfragen? Dann nutzen Sie bitte das dafür vorgesehene Rückmeldeformular weiter unten. Wenn Sie uns eine E-Mail schicken wollen, können Sie diese an jwsl@jungvornweg.de senden. Unsere Postanschrift: DGUV Landesverband Mitte, Isaac-Fulda-Allee 18, 55124 Mainz

Ihre Nachricht an uns

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Persönliche Daten

Die nachfolgenden Angaben sind freiwillig. Sollten Sie eine Antwort auf Ihre Anfrage wünschen, füllen Sie bitte mindestens das Feld für die E-Mail-Adresse aus. Soweit Sie die Felder ausfüllen, werden Ihre Angaben zusammen mit Ihrer Nachricht an den ausgewählten Adressaten weitergeleitet. Aus Gründen des Spamschutzes - um einen Mehrfachversand zu verhindern - wird die IP-Adresse 14 Tage gespeichert. Ihre freiwilligen persönlichen Angaben, so Sie denn welche gemacht haben, werden ebenfalls durch den Deutschen Bundestag gespeichert. Mit der Absendung erklären Sie sich damit einverstanden.

SCHLICHTUNGSVERFAHREN
Für den Fall, dass öffentliche Stellen des Bundes ihren Verpflichtungen aus dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) auch nach erfolgter Rückmeldung nicht nachkommen, sieht das BGG ein Verfahren durch eine unabhängige Schlichtungsstelle vor. Nach § 16 BGG ist die unabhängige Schlichtungsstelle bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen eingerichtet worden.

Auf der Internetseite www.schlichtungsstelle-bgg.de finden Sie alle Informationen zu dem kostenlosen Schlichtungsverfahren. Unter diesen Kontaktdaten erreichen Sie die Schlichtungsstelle:

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Mauerstraße 53
10117 Berlin

 

01.09.2020

Häufige Fragen zum JWSL-Präventionsprogramm

Teilnehmen können alle Schüler und Schülerinnen an berufsbildenden Schulen in Deutschland. Das Format zum Themenspektrum kann frei gewählt werden. Voraussetzung für eine Wettbewerbsteilnahme ist die Einreichung eines Kreativbeitrags mit dazugehöriger Eigenständigkeitserklärung und einer Beitragsbeschreibung. Alle Infos zum JWSL-Kreativwettbewerb 

Alle JWSL-Videos aus dem aktuellen Programmjahr sind als Download oder zur Direktansicht in unserer Mediathek verfügbar. 

Mit unserer interaktiven Karte der Adressen der DGUV-Landesverbände finden Sie schnell den für Sie zuständigen Landesverband.

Das JWSL-Quiz besteht aus fünf Fragen zum Thema Kommunikation. Das Quiz kann in eine Unterrichtseinheit von JWSL eingebunden werden und ist zugleich ein Preisausschreiben, an dem die ganze Klasse teilnehmen kann. Dafür senden Sie die ausgefüllten Quizblätter zusammen mit dem Schul- bzw. Klassenmeldebogen bitte als Sammelsendung an die Adresse Ihres zuständigen Landesverbandes. Alle Infos zum JWSL-Quiz

JWSL-Medien zum Einsatz im Berufsschulunterricht oder betrieblichen Unterweisungseinheiten aus den vergangenen JWSL-Jahren finden Sie hier. Informieren Sie sich zu den Themen Suchtprävention, Fehlerkultur, Wegeunfälle und Lärmschutz.

JWSL-KREATIVWETTBEWERB

Mit Online-Teilnahmeformular

DAS JWSL-Quiz

Mitmachen und gewinnen

INFOS FÜR LEHRERINNEN
UND LEHRER

Inklusive Unterrichtskonzept

INFOS FÜR AUSBILDERINNEN UND AUSBILDER

Inklusive Unterweisungskonzept

VIER JWSL-THEMEN IM ÜBERBLICK

Suchtprävention, Fehlerkultur, Wegeunfälle und Lärmschutz

JWSL-MEDIATHEK ZUM NACHSEHEN

Alle Filme aus dem aktuellen Programmjahr 2020/21

DAS JWSL-PROGRAMM

Hintergrundinformationen

KOMMUNIKATION

Das Jahresthema 2020/21