Projekt: Mein Schulweg / Mein Arbeitsweg

Führen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern ein Projekt zum Thema "Mein Schulweg / Mein Arbeitsweg" durch und dokumentieren Sie gemeinsam mit den Projektteilnehmerinnen und Projektteilnehmern die Ergebnisse. 

Die Aufgabe

Gemeinsam als Klasse führen Sie ein Projekt zum Thema "Mein Schulweg/Mein Arbeitsweg" durch. Leitmotiv sollte hier sein, dass sich die Jugendlichen bei diesem Wettbewerbsbeitrag mit konkreten Schulwegen und/oder Arbeitswegen beschäftigen. 

Der thematische Rahmen des Präventionsjahres ist "Gefährdungen erkennen, Wegeunfälle verhindern." Er gliedert sich in folgende Teilbereiche, auf die sich während der Projektarbeit bezogen werden kann:

  1. Wegeunfälle
  2. Ablenkung im Straßenverkehr
  3. Risiko im Straßenverkehr
  4. Emotionen im Straßenverkehr

Zur inhaltlichen Orientierung dienen folgende Leitfragen:

  • Welche Stellen sind gefährlich?
  • Von wem oder was geht die Gefährdung aus?
  • Welche Risiken gibt es?
  • Wer geht sie ein?
  • Wie kann man die Gefährdung vermeiden, was kann man selbst beitragen?
  • Was sollte man auf seinem Arbeitsweg/Schulweg künftig anders machen?

Pflichtbestandteil eines Wettbewerbsbeitrages ist eine Dokumentation. Eine Dokumentationsvorlage finden Sie hier.

Die Einreichung

Ihren Beitrag können Sie gedruckt oder als Datei auf CD/USB-Stick per Post, E-Mail oder dem Teilnahmeformular auf dieser Webseite einreichen. Die Adressen für die postalische Zusendung finden sie unter Kontakt.

NICHT VERGESSEN!

Ihre Einreichung für den JWSL-Kreativwettbewerb besteht aus:

Kreativbeitrag +  Dokumentation