-
Willkommen auf der Seite für Azubis. Im Wettbewerb der Aktion Jugend will sich-er-leben geht es dieses Jahr um Deinen Rücken. Das Motto lautet: ZUKUNFTS·ZONE. DEIN RÜCKEN, DEIN LEBEN

Wie peinlich!

Reck- und Streckübungen

Bild aus dem Aktionsfilm: Jan macht mit entspanntem Gesichtsausdruck Reck- und Streckübungen.

Reck- und Streckübungen sind peinlich? Na und? Selbst wenn das wirklich stimmen sollte sind sie gut für Deinen Rücken!

Modebewusst

... geht auch rückenbewusst!

Bild aus dem Aktionsfilm: Die junge Friseurin schneidet mit krummen Rücken einer Kundin die Haare

Es heißt „wer schön sein will muss leiden“. Aber muss man auch für einen schönen Beruf leiden? Gehören Rückenschmerzen manchmal einfach dazu?

Erfolgshungrig

... geht nur mit gutem Rückgrat!

Bild aus dem Aktionsfilm: Alexander träumt von der eigenen Firma

Es spricht absolut nichts dagegen wenn jemand Ehrgeiz entwickelt. Schon gar nicht, wenn das auch die Aufrechterhaltung seiner Gesundheit beinhaltet.

Anerkennung!

Zu Lasten deines Rückens?

Bild aus dem Aktionsfilm: Ivana schleppt eine Bananenkiste

Ist man „stark“ wenn man eine Bananenkiste ohne Hilfsmittel trägt und hat dafür Anerkennung verdient? Sollte man nicht besser „pfiffig“ sein?

Aufschieberitis

Dabei braucht Dich Dein Rücken JETZT!

Aus einer Schiebeanimation: Eine Figur liegt auf dem Sofa und verschiebt den Schwimmbadbesuch

Über die „Aufschieberitis“ gibt es sogar wissenschaftliche Abhandlungen. Denn es ist gar nicht so einfach zu erklären, warum man mit Dingen, die einem gut tun, nicht sofort anfängt.

Aktionsfilm: „Zukunfts·Zone“

Wie soll DEINE Zukunft sein?

Motiv aus dem Aktionsfilm mit den 4 Azubis und einem Auto

Wenn ich schon nicht in die Zukunft blicken kann, ist es dann nicht eine gute Idee zu schauen, welche Erfahrungen Ältere haben? Schaut doch mal was die Azubis und die Alten so erzählen ...

„Morgen beginnt heute“

Schiebeanimation

Motiv aus der Schiebeanimation

Jeder möchte eine gute Zukunft haben. Viele Menschen verhalten sich aber trotz guter Vorsätze so, als sei ihnen ihre Zukunft egal. Wie passt das zusammen?

„Nicos Opa erzählt“

Schiebeanimation

Motiv aus der Schiebeanimation

Nico versteht nicht, warum sein Chef etwas gegen schnelles Arbeiten hat. Im Gespräch mit seinem Opa erfährt er, dass dieser früher ähnliches erlebte und wie es ausgegangen ist.

„Checkliste Rückengesundheit“

Schiebeanimation

Motiv aus der Schiebeanimation

Was? Wer? Wie? Wo? Wozu?
Diese Fragen muss man vor jeder neuen Arbeit stellen. Gerade wenn man auch in Zukunft noch einen gesunden Rücken haben möchte.

„Lisa hat eine Idee“

Schiebeanimation

Motiv aus der Schiebeanimation

Manche Dinge macht man einfach. Aber manchmal macht es Sinn zu fragen, ob es nicht Alternativen gibt. Z.B. „Treppe statt Aufzug“. Lisa meint: das rechnet sich. In jeder Hinsicht.

„Nico mischt sich ein“

Schiebeanimation

Motiv aus der Schiebeanimation

Natürlich ist man für sich selbst verantwortlich. Und die anderen? Kann man denen nicht auch helfen? Wollen die überhaupt Hilfe bekommen, oder sollte man sich lieber nicht einmischen?

Von Marshmallows ...

... und unserer Zukunft

Motiv aus dem Film

Was sagt uns ein Experiment mit Kindern, in denen sie entweder sofort ein Marshmallow essen durften oder auf ein Zweites Warten konnten über Chancen für die Zukunft? Prof. Hanno Beck erklärt es.

Kurzportraits der Azubis

für Unterrichtseinheiten U2b und U3b

Motiv aus dem Film

Der künftige Steuerfachangestelle Jan, die angehende Friseurin Katharina, der Metallbauer im 3. Lehrjahr Alexander und Ivana als spätere Kauffrau im Einzelhandel über Arbeit und Zukunftspläne.

Erspüre Deinen Rücken

Übungen für Unterrichtseinheit 5

Motiv aus dem Film

Jenny und Sebastian demonstrieren die „Ausgangsposition“ und die Übungen „Wasserschüssel“, „Ringen“ sowie „Vorwärtsbeuge“ zur Durchführung in der Klasse und anderswo.


Kreativpreiswettbewerb

Macht mit eurer Klasse mit!

Foto von SchülerInnen. © Robert Kneschke - Fotolia.com

Ihr könnt wählen, ob ihr „Forscher“, „Künstler“ oder „Regisseure“ sein wollt. Es winken hohe Geldpreise.

Verweis hierzuAlle Infos hier

Der Referenzpunkt

Was soll das sein?

Bild von Prof. Arnold

Ein Referenzpunkt ist eine Bezugsgröße, anhand derer Situationen bewertet werden können. Details erläutert Prof. Rolf Arnold von der TU Kaiserslautern.

Verweis hierzuVortrag anschauen

Christoph Preuße von der BGHM

zum JWSL-Präventionsprogramm

Foto von Christoph Preuße

Bitte oben PLAY klicken, um sich den Podcast anzuhören.